Anmeldung
http://www.ffs-kreis-unna.de/uebersicht-01.html

© 2017

 

Wie melden Sie sich an


Grundsätzlich können sich alle Eltern an die Frühförderstelle wenden, wenn sie sich um die Entwicklung ihres Kindes sorgen oder um abklären zu lassen, ob die Entwicklung weiterhin positiv verläuft.


Das Angebot der Frühförderstelle beruht auf dem Prinzip der Freiwilligkeit. Deshalb wird Wert darauf gelegt, dass sich die Eltern anmelden.
Dies kann telefonisch erfolgen.


  • In Unna nimmt Frau Liane Rudolph Ihren Anruf entgegen.
  • In Lünen hilft Ihnen Frau Petra Hendricks weiter.
  • Frau Anke Könemann vertritt Frau Rudolph wie auch Frau Hendricks.






Nach der Anmeldung in der Frühförderstelle erfolgt eine Beratungsphase. Vorrangiges Ziel dieser Beratungsgespräche ist es, die Eltern über das Angebot der Frühför­derstelle näher zu informieren und abzuklären:


  • in welchen Bereichen das Kind Förderung benötigt
  • ob die Weiterleitung an eine andere Einrichtung sinnvoll ist
  • welche medizinischen Untersuchungen bisher durchgeführt   wurden und ob weitere Maß­nahmen eingeleitet werden sollen
  • ob das Kind keine Hilfe benötigt, da es altersentsprechend entwickelt ist, bzw. zum jetzigen Zeitpunkt eine Förderung nicht sinnvoll ist.   

Als Entscheidungshilfe wird eine Entwicklungsdiagnostik eingeleitet. Ist eine För­dermaßnahme notwendig, werden alle notwendigen Unterlagen gemeinsam mit den Eltern zusammengestellt. Die Frühförderung wird beantragt.





-> Zum Kontaktformular <-