Veränderter Zugangsweg
http://www.ffs-kreis-unna.de/dokumente-01.html

© 2017

 

Veränderter Zugangsweg ab 1.Juli 2011

 

Mit dem 1.7.2011 ändert sich der Zugangsweg zu unserer Einrichtung.

Auch die Frühförderstelle im Kreis Unna ist von der Haushaltskonsolidierung des Kreises Unna betroffen.
Laut Kreistagsbeschluss ändern sich die Zugangswege zur Frühförderung. Ab dem 01.07.2011 müssen sich die Eltern direkt beim Kreisgesundheitsamt melden. Zuvor müssen die Eltern beim Kinderarzt vorstellig werden.

Damit finanziert der Sozialhilfeträger das niederschwellige Beratungsangebot der Frühförderstelle einschließlich der Erhebung sozial-anamnestischer Daten und der Entwicklungsüberprüfung vor Aufnahme in die Frühförderstelle nicht mehr.

Um das System der Frühen Hilfen im Kreis Unna zu unterstützen, hat die Frühförderstelle im Februar 2010 das Projekt

(hier gelangen Sie zum Projekt.)

ins Leben gerufen. Zum damaligen Zeitpunkt war uns die neue Zugangssteuerung nicht bekannt, dass Projekt gewinnt aufgrund dieser neuen Regelung an besonderer Bedeutung.

Im Rahmen des Projektes bieten wir in Familienzentren und Kindertageseinrichtungen niederschwellige Beratung an und können vermehrt Präsenz in den Familienzentren und Kindertageseinrichtungen zeigen.

Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Hier finden Sie unsere Kontaktdaten.